Allgemeine Geschäftsbedigungen


Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als vereinbart:

 

1) Abschluss des Vertrages: Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie dem Vermieter den Abschluss eines Mietvertrages an. Das kann schriftlich, mündlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

 

Für den Vermieter wird der Vertrag erst dann verbindlich, wenn der Vermieter die Buchung schriftlich oder per E-Mail bestätigt.

 

Es kommt kein Reisevertrag zustande, da wir kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes sind und bei allen Angeboten auf diesen Internetseiten, auch bei den Sonderangeboten, die Unterbringungsleistung, die wesentliche Hauptleistung ausmacht. Weitere Leistungen haben jeweils nur untergeordnete Bedeutung.

 

2) Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

 

3) Bezahlung: Nach Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 30 % der

vereinbarten Miete, jedoch mindestens EUR 50,– zu überweisen.

 

Die restliche Miete ist bereits am Anreisetag fällig. Die Anzahlung wird unter Abzug der Buchungsgebühr von EUR 4,– auf die Miete angerechnet.

 

4) Verzug: Der Zahlungstermin wird auf der Bestätigung ausgedruckt. Wir bitten um Einhaltung, da sonst Ihre Buchung gefährdet ist. Bei Überschreitung des Zahlungstermins um mehr als 7 Tage steht dem Vermieter ein außerordentliches Kündigungsrecht zu. Die Nichtanzahlung ersetzt keine Stornierung. Die Buchung bleibt bestehen.

 

5) Preise: Die Höhe der Miete und Nebenleistungen entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste. Sie gilt als fest vereinbart. Änderungen in der tatsächlichen Aufenthaltsdauer mindern sie nicht. Bei Inanspruchnahme von Rabatten gilt jeweils nur der höchste Rabattsatz. Eine Kumulierung von mehreren Rabatten ist nicht möglich.

 

6) Buchungsgebühr: Wir berechnen eine Reservierungsgebühr von EUR 4,–.

 

7) Ersatzbeschaffung: Sollte das gemietete Objekt durch widrige Umstände nicht zur Verfügung stehen, wird dem Mieter ein adäquater Stellplatz zugewiesen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

8) Rücktritt bei Vermietung eines Campingstellplatzes

Vor Beginn des gebuchten Termins können Sie durch schriftliche Erklärung jederzeit vom Mietvertrag - zu den nachfolgend genannten Stornogebühren - zurücktreten. Zur Vermeidung von Missverständnissen ist der Rücktritt bitte nur per Einschreiben,- nicht telefonisch oder mündlich bzw. per nicht signierter E-Mail.

 

Im Falle eines Rücktritts entstehen folgende Stornierungsgebühren:

a) in der Hauptsaison (Reisezeit B), sowie
Karfreitag bis Ostermontag,
Pfingstwochenende (Freitag bis Pfingstmontag)
Himmelfahrt (Donnerstag bis Sonntag)
1.-Mai-Wochenende (Freitag bis Dienstag)
3.-Oktober-Wochenende (Mittwoch bis Sonntag)

  • bis 28 Tage vor Reisebeginn EUR 100,–, (jedoch nicht mehr als 80% der Mindestmietsumme)
  • 28 Tage bis 21 Tage vor Reisebeginn: EUR 150,– (jedoch nicht mehr als 80% der Mindestmietsumme)
  • danach sind 80% der Mindestmietsumme fällig, wobei sich die Mindestmietsumme wie folgt berechnet: Preis der Stellplatzmiete zzgl. der Gebühr für 2 Erwachsene (ohne Strompauschale) für den gesamten gemieteten Zeitraum

b) In der Nebensaison (Reisezeit A) entstehen pauschale Stornokosten in Höhe von EUR 50,00.

 

Neubelegung bei Nichterscheinen: Standplätze, die einen Tag nach Reisebeginn um 11.00 Uhr nicht von den Mietern bezogen worden sind und für die zwischen den Vertragsparteien keine ausdrückliche Vereinbarung über eine spätere Anreise erfolgt ist, können vom Vermieter anderweitig genutzt werden.

 

Ersatzbeschaffung: Sollte ein Standplatz doch einmal durch widrige Umstände nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen, räumt der Mieter eine Nachfrist bis 18.00 Uhr ein.

 

9) Rücktritt bei Vermietung eines Apartments:

Vor Beginn des gebuchten Termins können Sie durch schriftliche Erklärung jederzeit vom Mietvertrag - zu den nachfolgend genannten Stornierungskosten - zurücktreten. Zur Vermeidung von Missverständnissen ist der Rücktritt bitte nur per Einschreiben zu erklären, nicht telefonisch oder mündlich bzw. per nicht signierter E-Mail.

Im Falle eines Rücktritts entstehen folgende Stornierungskosten:

  • Unser Anspruch auf die vereinbarte Vergütung bleibt bestehen, auch wenn Sie Ihre Reise nicht antreten, dabei sind die Gründe des Nichtantretens unerheblich.
  • Im Falle eines Rücktritts besteht für den Vermieter gegenüber dem Mieter ein pauschalierter Anspruch auf Kostenerstattung und Vergütung für entgangenen Gewinn in Höhe von nachgenannten Prozentsätzen des Brutto-Rechnungsbetrages der Gesamtrechnung für den gesamten gemieteten Zeitraum.
  • bis 90 Tage vor Reisebeginn 10 % des Brutto-Rechnungsbetrages der Gesamtrechnung für den gesamten gemieteten Zeitraum
  • 89 bis 45 Tage vor Reisebeginn 30 % des Brutto-Rechnungsbetrages der Gesamtrechnung für den gesamten gemieteten Zeitraum
  • vom 44. bis 30. Tag 50% des Brutto-Rechnungsbetrages der Gesamtrechnung für den gesamten gemieteten Zeitraum
  • bei einem späteren Rücktritt (ab dem 29. Tag bis Mietbeginn), bzw Nichterscheinen werden 80% des Brutto-Rechnungsbetrages der Gesamtrechnung für den gesamten gemieteten Zeitraum berechnet.
  • Bei Verkürzungen der Mietdauer werden für die Differenzzeit (Gesamtzeit abzüglich gewohnter Mietzeit) 80% des Brutto-Rechnungsbetrages hinsichtlich der Differenzzeit an der Gesamtrechnung berechnet.

Neubelegung bei Nichterscheinen: Apartments, die einen Tag nach Reisebeginn bis 11.00 Uhr nicht besetzt sind und für die keine Vereinbarung über eine spätere Besetzung erfolgt ist, können von der Hausverwaltung anderweitig genutzt werden.

 

Ersatzbeschaffung: Sollte das gemietete Objekt doch einmal durch widrige Umstände nicht zur Verfügung stehen, hat der Mieter Anspruch auf ein Objekt mindestens der gleichen Kategorie. Bei Nichtgefallen dieses Ersatzobjektes kann er kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

10) Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

 

11) Sonderbedingungen Apartment

Die Belegung kann entsprechend der in der Preistabelle genannten Personenhöchstbelegungszahl mit den angegebenen Personen erfolgen. Es sind Nichtraucher- Apartments.

 

  • Das Mitbringen von Haustieren ist in den Mietobjekten nicht möglich.
  • Die Mieter sind verpflichtet, das Objekt und deren Inhalt schonend und pfleglich zu behandeln.
  • Schäden und verlorengegangenes Inventar sind vom Mieter zu erstatten. Der Mieter haftet auch für die Mitreisenden.
  • Überprüfen Sie bitte Objekt und Inventar bei Ankunft. Eventuelle Mängel bitten wir zu melden, damit für Abhilfe gesorgt werden kann.
  • Vor Abreise sind das Objekt und der Schlüssel durch den Mieter ordnungsgemäß, d. h. mindestens „besenrein“, zu übergeben.
  • Für den Fall, dass nicht „besenrein“ übergeben wird, behält der Vermieter grundsätzlich eine Nachreinigungspauschale von mindestens EUR 30,– ein.
  • Nach Regulierung aller Verbindlichkeiten wird die Kaution (EUR 100,–) bei Abreise zurückgezahlt oder verrechnet.

12) Platzordnung:

 

Ruhezeiten: Der Mieter sowie seine Mitreisenden, haben die aushängende Platzordnung, besonders, auch hinsichtlich der Ruhezeiten, zu beachten (22.00 bis 7.00 Uhr und 12.30 bis 14.30 Uhr). Bei groben Verstößen steht dem Vermieter eine fristlose Kündigung auch ohne vorherige Abmahnung zu. Ein Anspruch des Mieters auf anteilige Erstattung der Miete besteht dann nicht.

 

Irrtümer: Wir behalten uns vor, Irrtümer sowie Schreib- und Rechenfehler zu berichtigen.

 

Besuch: Es dürfen nur angemeldete Personen den Platz benutzen. Besucher melden Sie bitte vorher in der Rezeption an.

 

Haftung: Jeder Gast verpflichtet sich, das Inventar und den Standplatz pfleglich zu behandeln. Er ist außerdem verpflichtet, die durch ihn entstandenen Schäden dem Vermieter zu ersetzen. In den Vorzelten ist Zeltteppich (gelochter Rasenteppich) und keine Folie zu benutzen (gilt nur im U- und R-Bereich). Bei Verstoß ist eine Entschädigung von € 100,– zu entrichten.

 

Heizen/Kühlen: Das Heizen mit Strom oder auch der Betrieb einer Klimaanlage mit Strom ist nicht erlaubt. Wird trotzdem mit Strom geheizt/gekühlt berechnen wir pauschal 10,–€/pro Tag Strompauschale für den gesamten Aufenthalt.

Gerichtsstand

Sollten einzelne Punkte dieses Vertrages rechtsunwirksam sein, gelten sinngemäß die gesetzlichen Bestimmungen. Die übrigen Vertragsbestimmungen gelten in jedem Falle fort.

 

Gerichtsstand

 

Gerichtsstand ist für beide Vertragsteile 25704 Meldorf.

 

Anreise, Befahren des Platzes und Abfahrt: Sie können zwar Tag und Nacht anreisen, aber von 12.30 bis 14.00 und von 22.00 bis 7.00 Uhr ist Ruhezeit und die Ein- und Ausfahrten sind geschlossen. Nutzen Sie dann bitte bis zu den Bürozeiten (8.00–12.30 Uhr u. 14.30– 18.00 Uhr) unsere Haltebuchten vor dem Platz. Am Abreisetag ist der Platz bis 11.00 Uhr zu räumen, danach beginnt die neue Berechnungseinheit (Abreise im Apartment: bis 10.00 Uhr).

 

Sonstiges: Wir schreiben eine feste Aufstellordnung für den Aufbau Ihrer Camping-, Wohn- und sonstigen Einheiten vor, um die Einhaltung des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbrandschutzabstandes von 3 Metern gewährleisten zu können und damit Sie sicher bei Stürmen stehen.

 

Nutzungsumfang: Abweichungen/Schwankungen in den Parzellengrößen können im Einzelfall auftreten.

 

Mietpreise und Nebenkosten: Die Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Sollte es zu einer gesetzlichen Veränderung der Mehrwertsteuersätze kommen, behalten wir uns das Recht vor, eine Erhöhung an den Gast weiterzugeben.

 

Kurtaxe: (Stand 09/2017) Es wird eine ortsübliche Kurtaxe pro Tag und pro Person ab 18 Jahren erhoben (€ 1,50 vom 01.11. bis 30.04; € 3,00 vom 01.05. - 31.10.).

 

Wünsche: Wir werden immer bemüht sein, Ihre Stellplatzwünsche zu erfüllen, behalten uns jedoch vor, Änderungen vorzunehmen. Der Vermieter stellt dann einen Ersatzplatz mindestens in der gleichen Kategorie zur Verfügung.

 

Speicherung von Daten

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Verwaltung und Kundenbetreuung soweit erforderlich per EDV gespeichert. Der Mieter und Gast erteilt hierzu seine Zustimmung.

 

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier können Sie unsere AGB auch herunterladen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.5 KB